Zwei Jahre weg …

mrerzEin paar Jahre weg und was macht ihr? Kriege … tztz. … Wenn man auf euch nicht aufpasst.  Während ihr also toll weiter euren kleinen Planeten kaputtspielt, hatten wir richtig zu tun:

Ja, ich gebe zu wir mussten ganz schnell verschwinden. Grund dafür war ein Hilferuf aus dem Sombreronebel. Und das ist nicht mal eben um die Ecke. Einige Wurmlöcher und 5- 6 Monate später (Für uns waren es nur Tage aber, das rechne ich euch jetzt nicht aus.) fanden wir endlich das rufende Sonnensystem. Und hier jetzt mal die Zusammenfassung:
Kein Scherz, hier haben sich zwei Planeten so verklemmt, dass sich beide langsam auf ihre Sonnen zu bewegten. Beide Planeten waren bewohnt. Zugezogene aus jeweils anderen Sonnensystemen. Diese Zwillingsplanetenbewohner konnten sich nicht einig werden wie nah sie an der Sonne leben wollten.

Naja, bevor ich jetzt zu lange rede, der Doktor hat dann so ein Gerät entwickelt um die Planeten von einander zu lösen. Aber das erzählt euch der Doktor bei Gelegenheit mal genauer.

Undank ist der Weltenlohn? Oder wie sagt ihr immer so schön? Letztlich machte dann die Klimaschildindustrie jagt auf uns. Schließlich haben wir denen ja ein prima Geschäft kaputt gemacht.

Einen Monat später versteckten wir uns mal wieder in einem Asteroidenfeld (wird langsam ein Hobby). Im nach hinein stellte sich das ganze aber als Mienen- und nicht Asteroidenfeld heraus. Das Ergebnis war dann mal wieder ein größerer Maschinenschaden. Während der Doktor also brav seinen Job machte (reparieren), tat ich den meinen und besorgte Ersatzteile und Materialien. Reicht ja nicht aus, dass ich eh schon auf 85 87 Planeten gesucht werde. Kaum repariert sorgten unsere Verfolger auch schon wieder für einen Stresstest unserer Maschinen.
Neues Ergebnis:
Wir waren schneller als die Mienen, unsere Verfolger nicht. Glück gehabt … mal wieder.

Nach lockeren 15 Monaten (Erdenzeit) waren wir auf dem Rückflug. Grund dafür: Eine Konzertbuchung. Also endlich ein einfacher Job. Unser Navigationssystem hat uns aber leider durch das falsche Wurmloch gelotst. Wir kamen zwar in der richtigen Galaxie raus, waren aber noch ein paar Klicks von der Erde weg. Also ohne Wurmlöcher ab in den Direktflug: „Doktor, gib mir Energie.“

Und natürlich (kommt darauf an mit welcher Natur man vergleicht) wurden wir wieder aufgehalten …  So ein Typ in einer Raumkapsel. Er schien ein wenig verwirrt. Aber wir haben ihn erst einmal mitgenommen… Er war Quasi per Anhalter unterwegs und faselte immer etwas von wegen „Tom sei sein Name“ und er wolle nicht zur Erde … einfach nur weg … und er wusste das es uns gebe? Ach, egal wir tauften ihn den Major und ließen ihn in der Nähe eines bewohnbaren Planet in einem anderem Sonnensystem zurück.

Und nun heißt es …..  Auf zur Erde.

Mr Mirus

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen